editor

Campus Lecture: „Macht das Geschlecht einen Unterschied“

 

Das Campusnetzwerk der FH Campus Wien in Kooperation mit dem Bachelorstudiengang Sozialmanagement in der Elementarpädagogik und dem Sir Peter Ustinov Institut veranstalteten am am Donnerstag, den 26. Jänner 2017 an der FH Campus Wien eine weitere Campus Lecture.

Prof. Dr. Holger Brandes von der Evangelischen Hochschule Dresden ging in seinem Vortrag der Frage nach, ob und inwieweit sich männliche Fachkräfte in Kitas im Umgang mit den Kindern von weiblichen Fachkräften unterscheiden. Er präsentierte die Ergebnisse der Dresdner „Tandem-Studie“ zu professionellem Erziehungsverhalten von Männern und Frauen.

Die „Tandem-Studie“ (2010-2014) vergleicht die konkrete pädagogische Aktivität von Pädagogen und Pädagoginnen in einem quasi-experimentellen Setting. Dabei wird das Verhalten der Fachkräfte hinsichtlich verschiedener Dimensionen eingeschätzt. Außerdem erlaubt das Material aussagen zu bevorzugten Themen, Materialien und Aktivitätsformen. Der Vortrag stellte das Forschungsdesign und wichtige Ergebnisse der Studie dar.

 

Weitere Informationen